Metanoia-Verlag

Das Traumlied des Olaf Åsteson (DVD)

Artikelbild  

Bereiche: Neues, DVDs

Reihe: Tanz und Mythos – Maria-Gabriele Wosien

Grösseres Artikelbild



For English orders
please send an e-mail to



Best-Nr. D07

CHF

43.00

EUR

35.00

 x    



von Maria-Gabriele Wosien

Tanzbilder einer Seelenreise

Musik-CD, Film-DVD (ca. 30 Min.) und Begleitbüchlein (englisch und deutsch), ISBN 978-3-905827-96-5

In den Tiefen der menschlichen Seele, im heilsgeschichtlichen Wirbel von Zeit und Ewigkeit ist ein göttlicher Impuls wirksam, der die Rückkehr eines latenten Urvertrauens bewirkt. Er erschüttert fixierte Lebensgewohnheiten und lässt eine neue Wachheit reifen, in der man sich selbst in allen Regungen nicht länger fremd ist.

In der mittelalterlichen norwegischen Ballade von Olaf Åsteson fällt der Held am Heiligen Abend in einen tiefen Schlaf, aus dem er erst wieder dreizehn Tage später, am Epiphanias-Tag, erwacht: Zur dunkelsten Zeit des Jahres folgt Olaf dem Lichtweg in die Tiefe.
Die Traumreise beschert Olaf die Erfüllung seines eigenen Potentials, aus dem er zum Wohl aller grossherzig schöpfen kann.

Die Tanzbilder: Einstimmung – Oberwelt – Geisterland – Gjallarbrücke – Paradies – Bruksvalin – Seligpreisungen – Ausklang. Musik von Christoph Zimmerli, gestaltet nach überlieferten norwegischen Volksweisen.

Die Filmaufnahmen entstanden 2010 und 2011 im winterlichen Sibirien am Baikalsee und im Museumsdorf Taltsi, Nähe Irkutsk; zur Frühjahrszeit im Vorgebirge der kolumbianischen Anden Südamerikas; im kurzen Sommer auf der Insel Olchon im Baikalsee.

Zurück