Metanoia-Verlag

Griechenland – Tanz und Mythos

Artikelbild  

Bereiche: Bücher & Schriften, CDs, DVDs

Reihen: Europa der Kulturen, Tanz und Mythos – Maria-Gabriele Wosien

Grösseres Artikelbild



Best-Nr. B15

Buch + CD

CHF

31.00

EUR

25.00

 x    

Best-Nr. D02

DVD

CHF

24.00

EUR

19.00

 x    

Best-Nr. S01

Set (Buch, CD, DVD)

CHF

48.00

EUR

39.00

 x    



von Maria-Gabriele Wosien

mit einem Vorwort von P. Anselm Grün OSB

Buch: 129 Seiten, kartoniert, zahlreiche Abbildungen, ISBN 978-3-907038-92-5, mit Audio-CD

DVD: Laufzeit: 59 Min.

Die Erzählungen des Mythos stellen den inneren Sinn des Lebens dar. Sie meinen nicht die vergangene, sondern die wirklich seiende Welt, voller Zauber und Wunder. Durch sie wird uns eine ganzheitliche Welterfahrung zuteil, wie sie sich im bruchstückhaften Erleben des Alltags nicht verwirklichen kann.

Aus der Sicht der griechischen Antike liegt der Ursprung der künstlerischen Schöpfung noch ganz in der Nähe des Göttlichen: die Götter selbst sind Musiker, Dichter und Tänzer und sind den Menschen dann am ähnlichsten, wenn diese glücklich sind.
Das Ureigenste jeder Seele ist dann erfahrbar, wenn Körper und Seele ganz aufeinander bezogen sind und es auf diese Weise mit dem Schöpfungsprinzip übereinstimmt. Diese Einheit der Sinne sucht heute der Sakrale Tanz zu verwirklichen – als ein Weg nach innen, auch über die Pflege traditioneller Formen des Kreisreigens.

Das umfassende Werk mit reichem Anschauungsmaterial bietet eine Fülle an Hintergrundwissen und wendet sich an ein breites interessiertes Publikum, insbesondere an die Freunde von griechischen Mythen und von Tanz.

Inhalt des Buchs:
  • Vorwort von P. Anselm Grün OSB
  • Sinnbilder im Wandel – Mythen und ihre Botschaft
  • Tanz und Mythos
  • Tanz im Angesicht der Götter
  • Mythos und Christentum
  • Tanzbeschreibungen zu den im Film inszenierten Themen des Mythos
  • Zahlreiche Illustrationen zu Bildern der Mythologie
  • Audio-CD der Tanzmusiken

Komplettes Inhaltsverzeichnis des Buchs (PDF-Datei, 20 KB)

Verzeichnis der Tänze (PDF-Datei, 32 KB)

Zum Film (auf DVD):
Der Film «Griechenland – Tanz und Mythos» setzt die im Buch behandelten Mythen tanzdramatisch um, indem er deren Bilder durch Bewegung, Musik und Rhythmus, Licht und Farbe zu interpretieren sucht.
Er besteht aus 24 thematisch gegliederten Tanzteilen, die in der Hauptsache choreografiert und zum kleineren Teil eine Bearbeitung griechischer Folkloretänze sind. Die Tanzbilder sind durch Bühnenelemente, Lichteffekte und Digital-Inserts – wie Symbole, Still- bzw. Videobilder – ergänzt und angereichert.

Zurück